Einsatz Kuhgehren 09.10.18

Ein 52 jähriger Wanderer stürzte beim Abstieg vom Kuhgehren auf dem Wanderweg unterhalb der Inneren Kuhgehrenalpe und verletzte sich schwer am Fuss. Der NAH Martin 2 aus Karres in Tirol kam zur Unterstützung und führte eine Rettung mittels Tau durch und brachte den Verletzten Wanderer zum Landeplatz nach Mittelberg und weiter ins Krankenhaus nach Immenstadt.

Ausserdem kam der Betankungsanhänger der Bergrettung zum Einsatz um den Hubschrauber wieder mit Treibstoff aufzutanken.