Einsatz Mittelberg 01.02.19

Am Abend des 01.02.19 wurden wir zu einem Einsatz auf eine Hütte im Bereich Zaferna gerufen. Ein junger Mann wurde dort von einer Dachlawine erfasst und teilweise unter den Schneemassen begraben. Hierbei zog er sich eine Wirbelsäulenverletzung zu. Er konnte sich mit Hilfe seiner Kameraden selbst befreien und wurde in die Hütte gebracht. Wir versorgten den Patienten mit Lachgas zur Schmerzlinderung, immobilisierten ihn auf der Vakuummatratze und brachten ihn mittels Quad zum Depot nach Mittelberg. Dort wurde er an den Rettungsdienst und Notarzt übergeben und ins Krankenhaus nach Immenstadt gebracht.