Einsätze Walmendingerhorn 12. u. 13.07.2020

Am Sonntag wurden wir über den Nachmittag verteilt zu vier Einsätzen gerufen. Hier galt es erschöpfte oder verletzte Wanderer, welche den Abstieg von der Walmendingerhornbahnbergstation unterschätzten, ins Tal zu bringen. Am Abend kam ein Wanderer beim Abstieg vom Walmendingerhorn nach Baad zu Sturz und verletzte sich. Er musste nach der Erstversorgung mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. 

Auch am Montag riss die Serie nicht ab, auch hier wurden wieder erschöpfte und verletzte Wanderer im Bereich Walmendingerhorn versorgt und in Zusammenarbeit mit der Walser Rettung und der Flugrettung Vorarlberg in Krankenhäuser gebracht.