Jugendbergrettung

Die JUGENDBERGRETTUNG Kleinwalsertal wird gemeinsam mit der Ortsstelle Riezlern durchgeführt. Jeweils am 2. Freitag des Monats treffen wir uns abwechselnd in Mittelberg oder Riezler. Alle Jugendlichen sind bei Übungen/Aktivitäten über den ÖBRD versichert und erhalten bei Eintritt in die JBR einen Ausweis.

Bei Einsätzen der Ortsstellen dürfen die Jugenbergretter/innen nicht teilnehmen.

 

Die Jugendausbildung erfolgt nach den Richtlinien des Österreichischen Bergrettungsdienstes und läuft zusätzlich neben den normalen BR-Übungen.

Schwerpunkte sind Heranführen an die Aufgaben der Bergrettung inkl. Erste-Hilfe-Maßnahmen, und das Kennenlernen des Einsatzgebietes. Sowie Abenteuer, Abseilen, Klettern, alpine Erlebnisse, Kameradschaft und natürlich Spaß!

Alter zw. 14 bis 16 Jahre (Eintritt ist möglich im Jahr, in dem das 14 LJ erreicht wird), schriftliche Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten grundsätzliches Interesse für die Bergrettung.

Mit 16 Jahren Übertritt als Anwärter/in in die aktive Mannschaft der jeweiligen Ortsstelle.

Einen kleinen Einblick über die Aktivitäten bekommt ihr nebenan.

 

Ansprechpartner für alle Interessierten ist Albert Kainz  (email: kainzwalsertal(at)aon.at)